Willkommen im Bereich FÖJ!

Hier findest du alle nötigen Infos zum Freiwilligen Ökologischen Jahr in Thüringen unter der Trägerschaft der Naturfreundejugend Thüringen.

Daten und Fakten

Das FÖJ beginnt in der Regel am 1. September und endet am 31. August des Folgejahres. Ein Quereinstieg sowie eine Verkürzung der Dienstzeit sind nach Absprache möglich!

 

Das brauchst du:Das bekommst du:
  • Alter zwischen 16 - 26 Jahre
  • 300 € Taschen- und Verpflegungsgeld
  • Vollzeitschulpflicht erfüllt (10 Jahre Schulbesuch)
  • umfassende Sozial- und Unfallversicherung
  • keine abgeschlossene Ausbildung/kein abgeschlossenes Studium
  • Kindergeld wird weiter gezahlt, Wohngeld kann beantragt werden
  • Interesse im ökologischen Bereich
  • 30 Tage Urlaub (bei 12-monatigem Freiwilligendienst)
  • Lust etwas zu machen und dich freiwillig zu engagieren
  • neue Erfahrungen, Erlebnisse, Zeit zum Nachdenken, Ausprobieren und zum Entdecken
  • 6 - 12 Monate Zeit
  • Einblicke ins Arbeitsleben und Unterstützung bei deiner beruflichen Orientierung
  • während deines FÖJs soll dein Wohnsitz in Thüringen sein
  • 5 spannende Bildungsseminare und pädagogische Begleitung bei Fragen und Problemen
  • während deines FÖJs bist du Sondermitglied bei der Naturfreundejugend Thüringen!

Einsatzstellen

Das FÖJ ist auf die Mithilfe in Betrieben, Vereinen und Unternehmen ausgerichtet, die im ökologischen Bereich tätig sind. In folgenden Tätigkeitsfeldern bieten wir Einsatzstellen an:

- Forschung, Analyse und Entwicklung

- Verwaltung, Beratung und Naturschutz

- Landwirtschaft

- Tierpflege

- Gartenbau, Forst und Landschaftspflege

- Umwelt-/Jugendbildung, Museen

In der aktuellen Einsatzstellenliste der Naturfreundejugend findest du eine Übersicht unserer Einsatzstellen mit Tätigkeitsbeschreibung, wichtigen Infos (z.B. ob eine kostenfreie Unterkunft angeboten wird) sowie die Anzahl der freien Stellen.

 

Nicht fündig geworden? Im Thüringer Einsatzstellenfinder des TLUBN (Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz) sind neben unseren Kooperationspartner*innen auch die Einsatzstellen der anderen  FÖJ-Träger aus Thüringen zu finden und der FÖF e.V. bietet dir sogar die Möglichkeit, bundesweit nach FÖJ Einsatsztellen zu suchen.

Bewerbung

Du möchtest gern ein FÖJ machen? Dann schick uns deinen Bewerbungsbogen ausgefüllt und unterschrieben mit einer Kopie deines letzten Zeugnisses an foej@naturfreundejugend-thueringen.de

Es gibt keine Bewerbungsfrist.

Wir können jedoch jährlich nur 60 Plätze besetzten. Das heißt, selbst wenn an einer Einsatzstelle noch eine Stelle frei ist, kann es sein, dass unsere 60 Plätze bereits belegt sind.

Seminare und Bildungstage

Fester Bestandteil des Freiwilligendienstes sind die Bildungsseminare. Auf den insgesamt 5 Seminarwochen lernst du andere Freiwillige kennen. Gemeinsam setzt du dich mit unterschiedlichen Themen u.a. aus den Bereichen Ökologie und Nachhaltigkeit auseinander, tauschst dich mit anderen Freiwilligen über dein FÖJ und darüber hinaus aus und verbringst abwechslungsreiche Tage im Naturfreundehaus „Thüringer Wald“. Bei der genauen Programmplanung kannst du deine Interessen einbringen und so die gemeinsame Zeit aktiv mitgestalten.

Auf den Seminaren ernähren wir uns entsprechend der Grundsätze des Verbandes ausschließlich vegetarisch/vegan. Dir entstehen für Unterkunft und Verpflegung keine Kosten, die Fahrtkosten für An- und Abreise zum Seminarort werden dir im Anschluss zurück erstattet.

Begleitet werden die Seminarwochen von den Bildungsreferent*innen Leony und Gabriel, die dir auch in der Zeit zwischen den Seminaren bei Problemen, Fragen und jeglichen Anliegen rund um dein FÖJ zur Seite stehen.

Gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds sowie vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend