Zum Hauptinhalt springen

Kinderarmut ist Familienarmut

Im Spannungsfeld zwischen kommunaler Realität und bundesweiter Diskussion über Kinder- und Familienarmut suchen wir Handlungsoptionen für die Politik. Kindergrundsicherung, Armutspräventionsketten sowie die Armutspräventionsstrategie der Stadt Gera stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Alle Interessierten können ihre Wünsche, Ideen und Forderungen in den Workshops weiterentwickeln und in die Diskussion einbringen.

 

Wann:                   19.03., 10 bis 16 Uhr

Für wen:               fachpolitisch Interessierte, Politiker*innen, Pädagog*innen

Wo:                       Gera

Anreise:                individuell

Preis:                    kostenlos

Veranstalter:         Naturfreunde Thüringen, Anmeldung in der Geschäftsstelle

Zurück