Skip to main content

Jugendbildungsreferent*in gesucht

Wir suchen zum 01.06.2018 (oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt) eine*n

Jugendbildungsreferent*in

zur Verstärkung unseres Teams für das Projekt „nordostwärts“


Beschäftigungsumfang: 35 Wochenstunden, Einsatzort: Erfurt

Den/die Mitarbeiter*in erwarten folgende Aufgaben:
o eigenverantwortliche und selbständige Planung und Durchführung von Bildungsangeboten
o methodische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen
o Netzwerkarbeit mit Trägern der Kinder‐ und Jugendhilfe, der Verwaltung und politischen
Entscheidungsträger*innen
o Öffentlichkeitsarbeit

Für diese Position erwarten wir:
o Studium mit eindeutig pädagogischem Abschluss, möglichst mit Schwerpunkt der
Sozialarbeit/Sozialpädagogik (Universität/FH/BA/MA)
o (ehrenamtliche) Erfahrungen in der Kinder‐ und Jugendarbeit
o Empathischer und respektvoller Umgang mit Kindern, Jugendlichen und jungen
Erwachsenen
o Engagement und Eigeninitiative
o selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
o Interesse an der Arbeit in einem vielfältigen Jugendverband
o Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung

Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an TVöD SuE, Entgeltgruppe S11b und
eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung in einem dynamischen Kinder‐ und Jugendverband.

Wir bitten um Zusendung einer aussagefähigen Bewerbung bis zum 22.04.2018 an unsere Geschäftsstelle (möglichst digital, Dateigröße nicht mehr als 4 MB).
Naturfreundejugend Erfurt
Magdeburger Allee 11
99086 Erfurt
E‐Mail: bewerbung@naturfreundejugend‐erfurt.de
www.naturfreundejugend‐thueringen.de

Zurück