Bündnis fordert Winterabschiebestopp

Ein breites Bündnis aus 27 zivilgesellschaftlichen Organisationen, Wohlfahrts- und Jugendverbänden fordert die Thüringer Landesregierung auf, für den kommenden Winter 2018/2019 erneut einen umfassenden Erlass zur Aussetzung von allen Abschiebungen in Staaten anzuordnen, in denen aufgrund der dort...

weiterlesen

OFFENER BRIEF SEENOTRETTUNG

Kein Mensch flieht freiwillig. Krisen, Kriege, Katastrophen, der Klimawandel, politische Verfolgungen und Diskriminierungserfahrungen aber auch bitterste Armut und existenzielle Nöte bewegen Menschen, ihr Lebensumfeld zu verlassen, um in einem anderen Land Zuflucht zu suchen. Die Hauptfluchtroute...

weiterlesen

Stellungnahme zur Absenkung des Wahlalters

Lukas was gestern für die Naturfreundejugend im Innenausschuss des Thüringer Landtags und hat begründet, weshalb wir uns für eine Herabsetzung des Wahlalters auch auf Landesebene einsetze.


Stellungnahme der Naturfreundejugend Thüringen zum Anhörungsverfahren gemäß § 79 der Geschäftsordnung des...

weiterlesen

Erlebnispädagogik-Wochenende

Vom 01.06.-03.06. veranstaltet wir ein Erlebnispädagogikwochenende im Naturfreundehaus im Thüringer Wald.

Im Zentrum von Erlebnispädagogik stehen spielerische Methoden, um Gruppen-Erfahrungen in der Natur zu entwickeln. Wer Lust auf Naturerleben, neue Leute, Kooperation und Gruppen hat, ist bei der...

weiterlesen

1. Wahl mit 16 Jahren!

Am 15.04. sind Oberbürgermeister*innenwahlen. Zum ersten Mal dürfen Jugendliche diese ab 16 Jahren wählen. Hier findet ihr für die Wahl in Erfurt ein Quiz. Die Kandidat*innen wurden befragt, was sie für Kinder und Jugendliche in Erfurt umsetzen möchten...

weiterlesen

Gemeinschaftsgarten für Demokratiepreis nominiert

Der Gemeinschaftsgarten der Naturfreundejugend wurde neben 32 anderen Projekten für den Thüringer Demokratiepreis 2017 nominiert. Ausgezeichnet wurden insgesamt 8 Projekte aus ganz Thüringen, wie z. B. "Themar bleibt bunt". Bundespräsident Steinmeier, Ministerpräsident Ramelow, Kultusminister...

weiterlesen